Zum aktuellsten Eintrag

Einträge vom: 23.11.2020

Morgen, wann ist das?


Hündin , ca . 2015 geboren und ca . 55 cm groß -

lieb , freundlich , zurückhaltend , vorsichtig 


HEUTE HATTE ICH LEIDER KEIN GLÜCK, ABER MORGEN VIELLEICHT?

Schade!!! Das große Tor nach draußen hat sich wieder geschlossen. Nun ist es fast dunkel hier in diesem Gefängnis. Das war´s dann für heute. Unsere gute Seele Carmena ist wieder weg. Sie kommt täglich zum Füttern und Reinigen. Diese Momente sind mein einziger Lichtblick in diesem Elend hier. Sie hat immer ein paar freundliche Worte und Streicheleinheiten für uns.

Manchmal trägt sie auch eine bettelnde, verzweifelte, arme Seele auf ihren Armen hinaus. Diese hatte dann das unbeschreiblich große Glück, von lieben Menschen gesehen worden zu sein und zu ihnen in ihr "FÜR IMMER ZUHAUSE" reisen zu dürfen Auch ich stehe täglich hier bettelnd am rostigen Gitter und schaue Carmena fragend an. Doch jedes Mal winkt sie traurig ab und sagt: "Leider hat sich auch HEUTE NIEMAND in dich verliebt, aber VIELLEICHT MORGEN."

Doch "MORGEN" ist es oftmals schon zu spät. So auch gestern leider wieder einmal für einen kleinen Kumpel aus meinem Nebenzwinger. Es lag Dynamit in der Luft, die großen Hunde waren gereizt durch den täglichen Stress hier in dieser Hölle. Der Kleine wollte nur an seinen Futternapf, doch die Großen ließen ihn nicht dran. Sie fielen über ihn her, er hatte keinerlei Chance. Sie haben ihn totgebissen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. 

ICH HABE SO GROSSE ANGST HIER! WIRD DIES AUCH BALD MEIN SCHICKSAL SEIN? Ich will noch nicht sterben. Ich möchte auch einmal Glück haben und von unserer Carmena liebevoll hier herausgetragen werden in ein schöneres Leben. VIELLEICHT ZU DIR!  Bitte warte nicht mehr bis morgen, womöglich ist es MORGEN auch für mich schon zu spät. Sag mir bitte, dass du dich in mich verliebt hast und mich aus dieser HÖLLE retten wirst! Melde dich doch bitte, bitte noch HEUTE bei einem der Mädels: 

Bianca Raabe
Nadine Decker
oder

Andrea Sbrisny von
SAVING ANGELS DEUTSCHLAND e.V.

Sämtliche Auflagen werden vor Ausreise getätigt

© Hiltrud Mayer

https://www.facebook.com/Shelterfellchen-suchen-ein-Zuhause-oder-Zwingerpaten-1603017826660908/

Lebenslichter 23.11.2020, 19.42| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: TIERLIEBE - GELIEBTE TIERE

Und täglich grüßt das Murmeltier

Als Kind verbrachte ich die Ferien öfters mit meinen Eltern beim Wintersport in Samnaun. Zum Leidwesen meines Vaters, der ein begeisterter Skifahrer war, kam ich über den Idiotenhügel nicht hinaus. Ich hatte schlichtweg Angst und außerdem – was konnte ich dafür, dass die blöden Bretter immer in eine andere Richtung wollten als ich? Um es offen zu sagen, zwischen dem Schnee und mir kam es nie zu einer echten Freundschaft.

Andererseits war meine Tierliebe schon damals stark ausgeprägt, und Sie können sich mein Entzücken vorstellen, als ich eines Nachmittags auf der verschneiten Wiese oberhalb unseres Hotels eine Murmeltierfamilie entdeckte. Die putzigen Tierchen zeigten keinerlei Scheu, sie waren wohl an die Urlauber gewöhnt. Da hockten sie im Schnee, reckten ihre Näschen in die Luft und ließen sich von der Sonne bescheinen.

Ich weiß nicht, warum mir das gerade heute einfällt. Da solche Tierbegegnungen – ob real, als Bild oder Erinnerung – jedoch nie rein zufällig stattfinden, habe ich gleich einmal nachgeschlagen, was mir das Murmeltier zu sagen hat:

Wenn das Murmeltier meinen Weg kreuzt, will es mich an die elementaren Dinge in meinem Leben erinnern. Dazu gehört, dass ich mich ausgewogen ernähre, auf meine Gesundheit achte und regelmäßige Ruhepausen einlege. Vielleicht war ich zu lange im Außen unterwegs und habe meine innere Welt vernachlässigt. Es ist an der Zeit, mich nach innen zu wenden und zu erden, mich mit meinen grundlegenden Überzeugungen und meiner Einstellung zum Leben zu beschäftigen und zu schauen, ob sie für mich noch stimmig sind. Es wäre gut, mit meinem Unterbewusstsein zu arbeiten und zu ergründen, wo ich mich auf meinem Weg ins Glück immer wieder selbst boykottiere. In der Ruhe liegt die Kraft. Wie jeder Mensch besitze auch ich Heilkräfte, derer ich mir bewusst werden darf. Sie können aber nur wirken, wenn ich es ihnen gestatte und ihnen den entsprechenden Raum gebe. Rückzug und Innenschau sind jetzt angesagt.

Offen gestanden fühle ich mich durchaus angesprochen. Vielleicht ist ja auch genau das die Botschaft, welche das Murmelchen aus Punxutawney dem Zyniker und Menschenfeind Phil Connors (brillant gespielt von Bill Murray) übermitteln wollte.


Lebenslichter 23.11.2020, 19.37| (0/0) Kommentare | PL | einsortiert in: LICHTBLICKE | Tags: Murmeltier, Punxutawney, Bill Murray, Unterbewusstsein, In der Ruhe liegt die Kraft,

2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Worum es geht:



Tagtäglich verlöschen auf unserer Erde unzählige Lebenslichter - durch Achtlosigkeit und Gleichgültigkeit oder vorsätzlich, aus Grausamkeit und purer Lust am Töten. Es werden aber auch immer neue Lichter angezündet - durch freundliche Gedanken und liebevolles Handeln. Ich glaube fest daran, dass eines Tages daraus eine große, helle Flamme entstehen kann, die alle Lebewesen wärmt. Dieses Blögchen möchte hierzu seinen bescheidenen Beitrag leisten.






"Menschliches Mitgefühl darf nicht vor dem Bruder Tier haltmachen. Unsere besondere Stellung gibt uns eine besondere Verantwortung. Wir müssen dafür sorgen, dass kein Geschöpf unnötig leidet." UTE LANGENKAMP


******************




MEIN LEITSPRUCH:


Sei dankbar für das Gute in deinem Leben 

und denke auch ans Teilen


******************


    

    



Ich widme diese Seite in Liebe, Dankbarkeit und tiefem Respekt

allen Tierseelen der Welt.

Über mich

Geboren vor 65 Jahren als waschechte Berliner Pflanze, mit reinem Spreewasser getauft und in der Heimatstadt fest verwurzelt geblieben.Verheiratet mit dem besten aller Ehemänner und glückliches Frauchen von sieben allerliebsten Fellnasen.


Einige Beiträge dieses Blogs enthalten

kostenfreie, unbestellte Werbung

durch Bilder, Namensnennung

und/oder Verlinkung,

welche meinen persönlichen

Geschmack wiedergeben

und KEINE Kaufempfehlung darstellen!



"Wenn du mit den Tieren sprichst,
werden sie mit dir sprechen,
und ihr werdet euch kennenlernen.
Wenn du nicht mit ihnen sprichst,
dann werdet ihr euch nie kennenlernen.
Was du nicht kennst, fürchtest du.
Was du fürchtest, zerstörst du."

~Häuptling Dan George~

***************
************



Träumen wir gemeinsam
von einer besseren Welt...
Besucherzaehler